Unser Angebot
Unser Angebot
Kontakt more
Sitemap more
Newsletter/Anmeldung more

Deutsch » Travel Specials Griechenland 2021 » Rundreisen-Studienreisen - Inselhüpfen & Meer 2021 » Kultur-Erlebnis-Studienreisen 2021 » Nordgriechenlands Impressionen

Beschreibung


Nordgriechenlands Impressionen Nordgriechenlands Impressionen Nordgriechenlands Impressionen Nordgriechenlands Impressionen
Nordgriechenlands Impressionen Nordgriechenlands Impressionen Nordgriechenlands Impressionen Nordgriechenlands Impressionen
Nordgriechenlands Impressionen

 

Durch diese Reise haben Sie die Möglichkeit  innerhalb kurzer Zeit das geschichtsträchtige Nordgriechenland mit den abwechslungsreichen Naturlandschaften von Epiros, West-Zentral-und Ostmakedonien mit schneebedeckten Bergen, sonnenstrahlendem Meer, sowie die paradiesischen Badestrände von Chalkidiki, auf bester Weise zu erleben und zu entdecken ! 


Variante  10 Tage Rundreise für Individualisten mit Badeverlängerungsmöglichkeit in Chalkidiki ( für selbstfahrer mit Mietauto, oder für kleine Gruppen 12-25 Personen/ab-bis Thessaloniki Flughafen)

 


Reiseverlauf / ubser Vorschlag


1.Tag  SA Ankunft in Thessaloniki
Nach Ankunft Empfang durch Ihren Reiseleiter und Orientierungsstadtrundfahrt in der makedonischen Hauptstadt. Eine Glanzzeit der Stadt war die byzantinische Epoche, aus der herrliche Bauten erhalten sind. Wir besuchen den Weißen Turm, ein Teil der mittelalterlichen Befestigungsanlage und heute das Wahrzeichen der Stadt, die Reiterstatue Alexanders des Großen, den Galeriusbogen, das wichtigste römische Baudenkmal der Stadt, und die Rotonda, die vermutlich als Pantheon oder Mausoleum für Kaiser Galerius gebaut wurde. Anschließend Ankunft im Hotel.

2.Tag  SO Dion-Tempital-Kalambaka 

Über Litochoro, Fahrt der ägäischen Küste entlang, vorbei am Götterberg Olymp zur Festung von Platamon. Besichtigung und Weiterfahrt durch das enge, dicht bewaldete Tempi-Tal nach Ampelakia. Besichtigung des prächtigen, spätbarocken Händlerhauses Schwarz und Weiterfahrt über Larissa und Trikala zum Hotel nach Kalambaka.

3.Tag  MO Meteora Klöster – Ioannina

Morgens Auffahrt zu den 'zwischen Himmel und Erde schwebenden' Meteoraklöster. Um sich vor Gefahren zu schützen, errichteten Mönche im 14. Jh. in der Abgeschiedenheit auf den Gipfeln sehr steiler Felsen 24 Klöster, von denen heute noch vier bewohnt sind. Wir besichtigen die Klöster Meteoron und Varlaam und haben noch Zeit, auf einer kurzen Wanderung die bizarre Felslandschaft zu genießen. Anschließend Weiterfahrt zum Hotel nach Ioannina am Pamvotis-See gelegen. Rundgang durch die schöne Hauptstadt der Region von Epiros mit der Zitadelle, von wo sich schöne Ausblicke auf den See und das Pindosgebirge bieten. Auf den Befestigungsanlagen der Stadt steht die ehemalige Aslan-Aga-Moschee. Besichtigung der Perama-Höhle, eine der schönsten Tropfsteinhöhlen Europas und Freizeit für eigene Erkundungen und Einkaufsbummel in der malerischen Universitätsstadt mit den unzähligen Bars, Cafe´s, den bunten Geschäften und Souvenirläden, sowie mit dem Flair aus der osmanischen Besetzungszeit.

4.Tag  DI Dodona – Vikos Schlucht -Monodendrion-Kastoria

Am Morgen nach dem Frühstück Besichtigung des nahegelegenen Dodona der Orakelstätte des Zeus, wo die Priesterinnen die Götter-Botschaft dem Blätterrauschen der heiligen Eiche entnahmen. Besichtigung des heiligen Hauses, der Säulenhalle und Tempel sowie des imponierenden Theaters, eines der größten Griechenlands, welches in römischer Zeit für den Kampf mit wilden Tieren genutzt wurde. Weiterfahrt nach Monodendrion. Hier kurze Wanderung zum kleinen Kloster Agia Paraskevi , das am Steilabfall der Vikos-Schlucht 1000 m über dem Abgrund am Felsen klebt. Von der Einsiedlerhöhle bietet sich ein fantastischer Blick hinunter in die Tiefe der Vikos-Schlucht. Anschließend Fahrt über Konitsa, wo der wildfließende Aoos von einer großen Steinbrücke aus türkischer Zeit überspannt wird, in die Zagorochoria, das ‘Land hinter den Bergen’ mit den schönsten Dörfern Griechenlands, die dank ihrer Abgeschiedenheit lange ihren Charakter bewahren konnten nach Kastoria, der ‘Stadt der 72 Kirchen’. Die reizvoll auf einer Halbinsel im gleichnamigen See gelegene Stadt ist ein Zentrum von Kürschnerei und Pelzhandel und vor allem geprägt durch eine Vielzahl von Kirchen aus dem 11. bis 14. Jhdt.

5.Tag  MI Kastoria – Veria – Vergina –Naoussa

Vormittags, Stadtrundgang in Kastoria mit Besichtigung der Taxiarchenkirche, der Panagia Kumbelidiki, dem einzigen Rundbau der Stadt, sowie der Kirche der Anárgyroi und Agios Stéphanos, die vor allem wegen ihrer Wandmalereien bedeutend sind und anschließend Weiterfahrt nach Veria und Vergina, wo 1977 das vollständig erhaltene Grab von König Philipp II, dem Vater von Alexander dem Großen, entdeckt wurde. Besichtigung der Ruinen des Königspalastes und des Museums, wo wertvolle Schmuckstücke dieses großen Königs ausgestellt sind. Weiterfahrt zum Hotel an die Region von Naoussa, das wichtigste Qualitätswein-Anbaugebiet Nordgriechenlands.

6.Tag  DO Naoussa-Pella-Kavala
Vorbei an den Gräbern von Lefkadia und nach einer Weinverkostung in einem Weingut Weiterfahrt nach Pella, Geburtsort Alexander des Großen, wo wir das großartige Archäologische Museum, das wertvolle Fresken aus der Zeit Alexanders beherbergt besuchen und anschließend Weiterfahrt durch ostmakedonische Landschaften nach Kavala, der malerisch gelegenen nordgriechische Hafenstadt, das von einer gut erhaltenen Burg überragt wird. Übernachtung in Kavala.

7.Tag  FR  Insel Thassos  ( Schiffsausflug - fakultativ)

Heute haben Sie die Möglichkeit die vorgelagerte Insel Thassos zu besuchen. Neben dem malerischen Hautort Limenaria und den wunderschönen naturbelassenen Badebuchten inmitten einen üppigen grünen Vegetation, auch das beeindruckende Kloster des Erzengels Michael mit seinen wertvollen Ikonen einen besuch Wert. Rückfahrt zum Hotel Übernachtung in Kavala.

8. Tag SA Philippi – Amphipolis - Chalkidiki

Morgens Besichtigung des nahegelegenen Philippi dem Wirkungsort des Apostel Paulus, wo nicht nur die Cäsarmörder Brutus und Cassius besiegt wurden, sondern auch von Apostel Paulus. Besichtigung der großartigen Ruinen mit den Resten zweier frühchristlicher Basiliken sowie die Taufkirche wo die erste christliche Taufe auf europäischem Boden statt fand. Über Amphipolis dem Ort der durch die neuste Ausgrabungen große Aufmerksamkeit erregt hat, Weiterfahrt zum Hotel nach Chalkidiki.

9.Tag  SO Berg Athos (Bootsausflug - fakultativ)
Der heutige Ausflug steht im Zeichen des Berges Athos, dem östlichen Finger der Halbinsel Chalkidiki. Bei einer ca. 4-std. Bootsfahrt entlang des „heiligen Berges“, genießen Sie den imposanten Blick auf die Klöster der orthodoxen Mönchsrepublik die Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Einige wurden schon im frühen Mittelalter von byzantinischen Mönchen gegründet. Bald danach gründeten bulgarische, rumänische, russische und serbische Mönche weitere Klöster auf dem Berg. Frauen und selbst weiblichen Tieren ist der Zutritt zum Berg Athos untersagt.

10.Tag MO Abreise, oder Verlängerung Morgens nach dem Frühstück, Kofferpacken und je nach Rückflug Fahrt zum Flughafen nach Thessaloniki. Eventuell Fortsetzung der Besichtigung in der Nordgriechischen Metropole und Freizeit für eigene Erkundungen und Shopping in der schönen Stadt.  


Preise, Termine & Leistungen


Paket "Nordgriechenlands Impressionen" - Preise pro Person in Euro (gültig für beide Varianten)

 

Reisezeit - Anreisetermine DZ EZ

08.04.17 - 05.05.17  &  23.09. - 13.10.17

06.05.17 - 30.06.17  &  02.09. - 22.09.17  

01.07.17 - 01.09.17

650

717

650

792

916

792

 

* 8 % Frühbucherrabatt für Buchungen  bis  10.01.2017 

* Diese Variante ist ganzjährig durchfühbar - Preise gültig ab 2 Personen im DZ 

Im Paket Nordgriechenlands Impressionen eingeschlossene Leistungen:

  • Rundreise mit Mietauto (Selbstfahrer) lt. Programm (ab 12 Personen mit Bus/Minibus inkl. qualifizierte deutschsprechende Griechische  Reiseleitung)
  • 9 Übernachtungen in sehr guten Mittelklassehotels *** und **** (griech. Klassifizierung ). Unterbringung in klimatisierten  Zimmern mit Bad/Dusche/WC
  • 9 x Halbpension (Frühstücksbuffet und Abendessen, das auch in ausgewählten, typischen Landtavernen und Restaurants mit griechischen Landesspezialitäten eingenommen werden kann)
  • Besichtigung eines Weinguts mit Weinverkostung vor Qualitätsweinen der Region Naussa
  • Agenturmäßige Betreuung während des gesamten Aufenthalts in Griechenland durch deutschsprachige Agentur
  • Alle Steuern, Abgaben und Gebühren
 

Nicht eingeschlossen sind:

Eintrittsgelder für die Besichtigungen von antiken Stätten und Museen, ca. 35,- Euro p.P. (Senioren über 65 Jahre zahlen ermäßigte ), die fakultativen Bootsausflüge Insel Thasso und Berg Athos, sowie Gepäckträgerkosten und Trinkgelder aller Art. 


darüberhinaus:
  • können wir Ihnen auf Anfrage auch günstige Flugtickets ab-bis allen deutschen Flughäfen nach Thessaloniki z.B. Frankfurt-Thessaloniki-Frankfurt  280,- Euro (Stand Dez.15 ) vermitteln
  • Unsere kompetenten landeskundigen Mitarbeiter, die über eine langjährige Erfahrung, sowie  die erforderliche Sach-und Fachkenntnis verfügen, freuen sich schon jetzt auf Ihre freundliche Anfrage. 
 

Hinweis: 

A. Diese Reise kann in Kooperation von Partner-Veranstalter durchgeführt werden, daher bitten wir bei der Buchungsanfrage  auch Ihren gewünschten Abflughafen mitzuteilen,  damit wir Ihnen bei der Vermittlung von günstigen Flugtickets behilflich sein können 
 
B. Die PKW-Rundreise (Selbstfahrer) ist mit Mietauto, z.B. Opel Corsa-es gelten die Bedingungen der "rent a car" Firma-ganzjährig durchführbar 
 
Zur Buchungsanfrage :
bitte  alle  mit *  gekennzeichneten Pflichtfelder  unbedingt ausfüllen und die gewünschte Variante mit den geplanten An-und Rückflugangaben angeben

 

 

 

Buchungsanfrage für: Nordgriechenlands Impressionen


Fields signed with "*" are mandatory
*Ihre persönlichen Angaben
e-Mail Straße
Anrede PLZ
Vorname Land / Stadt
Nachname Telefon
Anreisedatum Mobiltel.
*Unterbringung
Zimmerart Anzahl
DZ
EZ
*Reiseteilnehmer / Anzahl
Anrede Vorname Nachname Geb.-Datum
Anmerkungen / Wünsche / Hinweise

Bitte lesen Sie unsere Allgemeinen Reisebedingungen und Hinweise sorgfältig. Durch Ihre
Reservierung über www.incotours.com erklären Sie, dass Sie die Allgemeinen
Geschäftsbedingungen, Hinweise und rechtlichen Informationen zu dieser Internetseite und den
darin enthaltenen Angeboten verstanden und akzeptiert haben.

<< Previous  |  

 

Contact us / Mail us

info@frangostravel.com

info@incotours.com

 

  nach Maß

 
 

SSL Certificates